sorare_header_sp

Fußballkolumne

7 Spieler, die man im Auge behalten sollte Ein detaillierter Blick auf Tomiyasus Teamkollegen nach seinem Wechsel zu Arsenal

Der japanische Verteidiger Takehiro Tomiyasu hat sich am 31. August 2021 dem Premier-League-Riesen Arsenal angeschlossen. Die Nachricht kam überraschend, denn sie kam so kurz vor Ablauf der Frist, und das ganze Land war von der Aussicht auf einen Wechsel zu einem weltberühmten Verein begeistert.

Aber einige von Ihnen, die diesen Artikel lesen, wissen vielleicht nicht viel über Arsenal. Deshalb haben wir sieben von Tomiyasus Mannschaftskameraden ausgewählt, um sie Ihnen vorzustellen. Wenn du vorhast, in Zukunft Arsenal zu sehen, solltest du dir das unbedingt ansehen.

Spieler 1: Aaron Ramsdale

Aaron Ramsdale

Werfen wir zunächst einen Blick auf Torhüter Aaron Ramsdale. Ramsdale ist erst 23 Jahre alt, aber er ist ein vielversprechender Spieler, der in die englische Nationalmannschaft berufen wurde. Wie Tomiyasu ist auch Ramsdale in dieser Saison zum Verein gewechselt und hat schnell den Platz des deutschen Nationalspielers Bernd Leno eingenommen.

Ramsdales Charakterstärke rührt daher, dass der 23-Jährige ein wenig eingeschüchtert ist von der Aussicht, im Tor von Arsenal zu spielen, aber der englische Torhüter lässt sich nicht einschüchtern. Er behält bei Gefahr einen kühlen Kopf und ermutigt seine Mitspieler mit lauter Stimme. Er ist die nächste Generation von Torhütern, mit hervorragenden Paraden und großem Geschick mit seinen Füßen.

Die Karte ist noch nicht auf Sorare erhältlich, aber sobald sie erhältlich ist, wird der Preis sicher in die Höhe schießen.

Wenn du interessiert bist, kannst du dem Spieler auf Sorare folgen, solange du noch kannst!

Spieler 2: Ben White

Der nächste auf unserer Liste ist der englische Innenverteidiger Ben White. White ist ein weiterer vielversprechender junger Spieler, der eine große Zukunft vor sich hat. Wie Ramsdales und Tomiyasu ist auch White ein Spieler, der sich in dieser Saison bei Arsenal durchgesetzt hat. Er spielt hauptsächlich auf der rechten Abwehrseite neben Tomiyasu.

White wird in den sozialen Medien oft dafür kritisiert, dass er „überhaupt nicht zu Tomiyasu passt! White wurde in den sozialen Medien oft dafür kritisiert, dass er nicht zu Tomiyasu passt. Es stimmt, dass japanische Spieler, die zu ausländischen Vereinen wechseln, oft keinen Pass bekommen (nicht, weil sie diskriminiert werden, sondern einfach, weil ihre Fähigkeiten nicht anerkannt werden). Bei White verhält es sich jedoch etwas anders. Der englische Verteidiger ist immer auf der Suche nach dem vertikalen Pass. Deshalb spielt er nicht einfach einen Pass zu Tomiyasu nach hinten. Er ist ein Innenverteidiger, der nicht nur in der Verteidigung, sondern auch im Angriff seinen Beitrag leistet.

Wir haben noch keine Spielerseite zu Sorare. Sobald die Seite eingerichtet ist und die Karten zum Verkauf stehen, wird der Preis zweifellos in die Höhe schießen!

Wenn Sie also interessiert sind, schauen Sie immer wieder bei Sorare vorbei!

Spieler 3: Kieran Tierney

Kieran Tierney

Der schottische Linksverteidiger Tierney kommt aus der unteren schottischen Liga von Celtic. In einem Interview sagte er als Junge, dass er Shunsuke Nakamura bewundere, der ebenfalls für Celtic spielte. Wie die ehemalige japanische Legende ist Tierneys Stärke sein präziser linker Fuß, mit dem er seine Schnelligkeit nutzen kann, um vertikal durchzubrechen und präzise Flanken zu schlagen. Neben seinen Offensivfähigkeiten ist er auch ein hartnäckiger Verteidiger, der in Schottland oft als linker Verteidiger in einer Dreierkette an der Seite des weltberühmten Liverpooler Linksverteidigers Andrew Robertson spielt.

Der schottische Linksverteidiger ist dafür bekannt, ein einfacher Mann zu sein, was für einen Fußballer heutzutage ungewöhnlich ist. Während andere Spieler Markentaschen als Reisetasche benutzen, war Tierneys Foto, auf dem er eine Tesco-Einkaufstasche (ein gängiger britischer Supermarkt) benutzt, ein Hit in den sozialen Medien.

Die Karten sind noch nicht auf sorare erhältlich, aber sobald sie erhältlich sind, werden die Preise sicher in die Höhe schießen.

Wenn Sie interessiert sind, sollten Sie dem Spieler auf Sorare folgen, solange Sie noch können!

Spieler 4: Thomas Parti

Thomas Partey

Der ghanaische Nationalspieler Parti, der in der letzten Saison von Atletico Madrid zu Mi gewechselt ist, ist ein vielseitiger Mittelfeldspieler mit einer starken Physis und technischen Fähigkeiten, die man bei seinem Aussehen nicht erwarten würde.

Arsenal hat sich in dieser Saison schwer getan und liegt mit vier Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen aus den acht offiziellen Spielen auf Platz 11 der Tabelle, aber der ghanaische Mittelfeldspieler ist in den Spielen, die er bestritten hat, ungeschlagen, hat viermal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Seit dem Abgang des ehemaligen französischen Weltmeisters Patrick Viera (jetzt Trainer von Crystal Palace) sucht Arsenal händeringend nach einem Stürmer, doch Parti ist der kompletteste Stürmer seit Viera. Trotz seiner Verletzungsprobleme ist er ein starker Mittelfeldspieler, der für Stabilität im Mittelfeld sorgen kann, wenn er fit ist.

Die Arsenal-Karte ist noch nicht im Verkauf, die Karte von Atletico Madrid ist jedoch bei sorare erhältlich.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie dem Spieler auf Sorare folgen, während Sie dabei sind!

Spieler 5: Emile Smith Rowe

Emile Smith Rowe

Smith Rowe, ein Mittelfeldspieler aus den unteren Ligen, kam im Dezember letzten Jahres gegen Chelsea zu seinem ersten Saisoneinsatz und lieferte einen Assist und fand schnell seinen Platz in der Mannschaft. Seitdem hat er sich kontinuierlich weiterentwickelt, und obwohl er erst 21 Jahre alt ist, wurde ihm in dieser Saison die Rückennummer 10 zugeteilt. Die Nummer 10 von Arsenal trugen schon die niederländische Legende Dennis Bergkamp, Robin van Persie und der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil. Wenn man sich das anhört, wird deutlich, wie viel sie von Smith Rowe erwarten.

Der englische U21-Mittelfeldspieler ist weder besonders schnell noch hat er eine großartige Technik (obwohl er eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit und Technik hat). Warum spielt er dann als Nummer 10 für den großen Verein Arsenal? Smith Rowes größte Stärke ist sein Stellungsspiel. Er ist ein cleverer Mittelfeldspieler, der immer darüber nachdenkt, wie er das Beste aus seinen Mitspielern herausholen kann und wie er sie in Schwierigkeiten bringen kann. Er ist die nächste Generation von Mittelfeldspielern und wir werden ihn genau beobachten.

Die Karte ist noch nicht auf sorare erhältlich, aber sobald sie erhältlich ist, wird der Preis sicher in die Höhe schießen.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie den Spielern auf Sorare folgen, solange Sie noch können!

Dies sind die sieben Spieler, auf die du achten solltest: Tomiyasus Mannschaftskameraden bei Arsenal, im Detail erklärt.

COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA