sorare_header_sp

Fußballkolumne

Lee Gang-in ist nicht der einzige! Fünf der vielversprechendsten jungen Spieler Koreas!

An wen denken Sie, wenn Sie den Namen eines jungen koreanischen Spielers hören?

Der erste Name, der einem einfällt, ist wahrscheinlich Lee Gang-in, der neben Kubo Takefusa für Mallorca spielt.

Aber so wie es in Japan neben Kubo viele vielversprechende junge Spieler gibt, so gibt es auch in Korea viele vielversprechende junge Spieler.

Korea wurde nämlich Vizeweltmeister bei der U-20-Weltmeisterschaft 2019 und gewann die U-23-Asienmeisterschaft 2020.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der vielversprechendsten Nachwuchsspieler Koreas vor.

Lee Dong-Gyeong

Lee Dong Gyeong
  • Geburtsdatum: 20. September 1997 (24 Jahre)
  • Verein: Ulsan Hyundai
  • Position: Mittelfeldspieler

Spieler-Informationen

Lee Dong-kyeong ist einer der interessantesten Spieler der K-Liga.

Er spielt als offensiver Mittelfeldspieler und führt den Angriff von Ulsan Hyundai mit seinem ruhigen, erfahrenen Spiel an. Sein Linksschuss ist sehr präzise und er ist der beste Schütze von Ulsan Hyundai bei Standardsituationen. Besonders stolz ist er auf seinen Schuss aus dem Mittelfeld, der im Viertelfinale gegen Mexiko bei den Olympischen Spielen in Tokio für Furore sorgte. Er wurde auch für seine körperlichen Schwächen kritisiert, die sich aber seit den Olympischen Spielen in Tokio deutlich verbessert haben, so dass er jetzt in der Lage ist, 90 Minuten lang defensiv zu spielen.

Episoden

Lee Dong-Gyeong hat viermal für Ulsan Hyundai die Vizemeisterschaft errungen.

Am 1. Dezember 2013 war Lee Dong-Gyeong der Balljunge im letzten Ligaspiel gegen die Pohang Steelers. In diesem Spiel verlor Ulsan Hyundai mit 0:1, so dass die Pohang Steelers zurückkamen und den Titel gewannen. Nachdem er diese Tragödie miterlebt hatte, beschloss Lee Dong-Gyeong, dass er Profispieler werden und gewinnen musste. Doch sechs Jahre später, als Lee Dong-Gyeong in der Saison 2019 mit Ulsan Hyundai um die Meisterschaft kämpfte, wurde er plötzlich aus dem Kader für das Spitzenspiel gegen Jeonbuk Hyundai gestrichen.

Im Jahr darauf, in der Saison 2020, belegte Ulsan Hyundai erneut den zweiten Platz in der Liga und wurde Vizemeister im FA-Cup, wo man gegen Jeonbuk Hyundai verlor. In der darauffolgenden Saison wurde Ulsan Hyundai erneut Zweiter in der Liga und Vizemeister im FA-Cup gegen Jeonbuk Hyundai.

Limitierte, seltene und super seltene Karten sind bereits bei Sorare erhältlich.

Jeong Sang-bin

Jung Sang Bin
  • Geburtsdatum: 1. April 2002 (19 Jahre)
  • Verein: Suwon Samsung
  • Position : FW

Spieler-Informationen

Ein Super-Rookie, der im jungen Alter von 19 Jahren in dieser Saison den Durchbruch schaffte.

Die koreanischen Medien bezeichneten ihn als „Koreas Version von Embappe“, weil er mit seiner unglaublichen Schnelligkeit gegnerische Verteidiger im Netz stehen lässt. Bei seinem Verein Suwon Samsung spielt er oft auf dem rechten Flügel oder als Stürmer. Wie bereits erwähnt, ist seine Hauptwaffe sein schnelles Dribbling, das ihn in der K-League, in der es viele schnelle Flügelspieler gibt, auszeichnet. Er kann auch mit der Rückseite seiner Beine dribbeln, und seine Vielseitigkeit verleiht ihm ein großes Potenzial.

Er ist ein defensiv ausgerichteter Spieler, aber sein Tackling nach dem Ball führt oft zu Fouls, und seine Fähigkeiten bei der Balleroberung könnten verbessert werden.

Episoden

In der ersten Hälfte der diesjährigen K-League-Saison wurde Suwon Samsung von einem Trio junger Spieler der Maedan High School angeführt: Jeong Sang-bin (19), Kim Tae-hwan (20) und Kang Hyung-mook (21). (Die Maedan High School ist ein Highschool-Fußballverein, der de facto zur U-18-Mannschaft von Suwon Samsung geworden ist).

Online-Fußball-Community-Seiten und die Medien stellten die drei Spieler unter dem Einheitsnamen „Mae Nada Boys“ vor. Der Name leitet sich von der Ähnlichkeit der Aussprache des Wortes „Methan“ mit der der beliebten koreanischen Idolgruppe „Bulletproof Boys“ ab.

Jeong Sang-bin wurde im Juni dieses Jahres aufgrund seiner Leistungen in der Liga überraschend in die südkoreanische Nationalmannschaft für die zweite Qualifikationsrunde der Weltmeisterschaft in Katar berufen und gab sein Debüt für die Nationalmannschaft in der zweiten Halbzeit gegen Sri Lanka am 9. Juni. Sein Debüt für die Nationalmannschaft gab er in der zweiten Halbzeit des Spiels gegen Sri Lanka am 9. Januar, als er bereits nach fünf Minuten sein erstes Tor zum 5:0-Sieg der Mannschaft erzielte.

Obwohl er in letzter Zeit verletzt ausfiel, ist er noch ein Teenager und hat noch einen langen Weg vor sich. Er ist noch ein Teenager und hat noch einen weiten Weg vor sich.

Limitierte, seltene, super seltene und einzigartige Karten sind bereits bei Sorare im Verkauf.

Eom Won-sang

Eom Won-Sang
  • Geburtsdatum: 6. Januar 1999 (22 Jahre)
  • Verein: Gwangju FC
  • Position : FW

Spieler-Informationen

Dieser als „KTX“ und „Om Salah“ bekannte Linkshänder kann 100 Meter in 11 Sekunden laufen und hat den Rhythmus eines Dribblers, genau wie das Original Mohamed Salah. Seine Schnelligkeit und seine Fähigkeit, sich mit seinen Mitspielern auf engem Raum zu kombinieren, machen ihn zu einer Gefahr für die gegnerische Abwehr.

Eom Won-sang wird oft mit Spielern wie Mohamed Salah und Raheem Sterling verglichen, die ihm vom Spielstil her sehr ähnlich sind. In früheren Interviews hat er jedoch gesagt, dass sein Ziel der ehemalige brasilianische Nationalspieler Douglas Costa ist.

Episoden

Eom Wonsan machte erstmals 2019 auf sich aufmerksam, als er bei der U-20-Weltmeisterschaft in Polen spielte.

Die Südkoreaner begannen das Turnier in der ersten Halbzeit defensiv, bevor sie Wonsan in der zweiten Halbzeit einsetzten, um einen Rhythmus im Angriff zu finden. Diese Strategie erwies sich während des gesamten Turniers als erfolgreich, und Korea beendete das Turnier als Vizeweltmeister. In der ersten Runde des Turniers gegen Japan beeindruckte er vor allem durch seine Schnelligkeit, mit der er Konter einleitete und die japanische Abwehr verwirrte. Damals wurde Eom Won-sangs Verein, der FC Gwangju, von einigen europäischen Scouts angesprochen, nachdem sie seine Leistungen bei der U-20-Weltmeisterschaft gesehen hatten.

Eom Won-sang gab sein Debüt für die Nationalmannschaft im März 2021. Es wird interessant sein zu sehen, ob er sich gegen die starke Konkurrenz von Hwang Hee-chan und Kwon Chang-hoon in der koreanischen A-Mannschaft durchsetzen kann.

Limitierte, seltene und super seltene Karten sind bereits bei Sorare erhältlich.

Park Kyu-hyun

  • Geburtsdatum: 14. April 2001 (20 Jahre)
  • Verein: Werder Bremen (GER)
  • Position: Verteidiger (SB, CB), DMF, WG

Spieler-Informationen

Vielseitig begabter Spieler, der im koreanischen Fußball vielversprechend ist. Sein dominanter Fuß ist der rechte, aber er kann auch problemlos mit dem linken Fuß spielen.

Er kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite spielen. Er hat auch schon im DMF und WG gespielt und war ein wichtiger Verteidiger im CB der koreanischen U-19-Nationalmannschaft.

Park Kyu-hyun ist vor allem für seine präzisen und schnellen Schüsse bekannt. Als SB sorgt er mit punktgenauen Flanken für Chancen und als CB und DMF bringt er mit schnellen Keilpässen und präzisen langen Bällen Rhythmus in die Angriffe. Er ist auch der Eckstoßschütze der zweiten Mannschaft von Werder Bremen, wo er hauptsächlich spielt.

Er wuchs bei Ulsan Hyundai auf, doch bevor er sein Debüt in der K-Liga gab, verbrachte er zwei Jahre auf Leihbasis in der zweiten Mannschaft von Werder Bremen in den unteren deutschen Ligen. Zu Beginn der Saison wechselte er auf Leihbasis zu Werder Bremen.

Episoden

Park Kyu-hyun sorgte im In- und Ausland, darunter auch in China und Südkorea, für Kontroversen, als er auf einem Foto zu sehen war, auf dem er bei der Siegerehrung des Panda Cup 2019 in Chengdu, China, auf die Siegertrophäe tritt. Er sagte, er habe Sergio Ramos, den er bewundert, imitieren wollen, wurde aber für seinen mangelnden Respekt kritisiert und entschuldigte sich schließlich per Video.

Vor kurzem hat er einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet, auf dem er Videos über sein Privatleben und sein Training veröffentlicht. In dem Video verriet Park Kyu-hyun seine schockierende Diät: Er isst 14 rohe Eier pro Tag, um genügend Proteine zu bekommen. Vielleicht ist diese Ernährung das Geheimnis seines Erfolgs in Deutschland.

Die Karte ist noch nicht auf Sorare erhältlich, also sollten Sie sie sich ansehen, solange Sie noch können, wenn Sie daran interessiert sind.

Jeong Woo-young

  • Geburtsdatum: 20. September 1999 (22 Jahre)
  • Verein: SC Freiburg (GER)
  • Position: WG, OMF

Spieler-Informationen

Ein WG mit großartiger Technik und Bewegungsschnelligkeit. Ihm fehlt es an physischer Stärke, aber das macht er mit seiner Technik unter dem Fuß wieder wett und spielt manchmal wie ein Fantasista auf der OMF-Position. Er ist ein kluger Spieler, was seine Positionierung und Spielentscheidungen angeht, eine seltene Eigenschaft unter den koreanischen Spielern, von denen viele sehr athletisch sind.

Er ist ein ehemaliges Mitglied des Elitekaders von Bayern München, und sein hoher Fußball-IQ wurde wahrscheinlich bei Bayern München entwickelt.

Seit er zur Saison 2019-2020 zum SC Freiburg wechselte, ist er ein beständiger Leistungsträger, vor allem auf der WG-Position. In diesem Jahr musste er jedoch einen Rückschlag hinnehmen, als er knapp aus dem Kader für die Olympischen Spiele in Tokio gestrichen wurde.

Episoden

Er ist nach Ali Daei, Vahid Hashemian, Ali Karimi und Takashi Usami der fünfte asiatische Spieler in der Geschichte des FC Bayern München und der erste koreanische.

Bevor er zu Bayern München kam, spielte er in der Jugendmannschaft von Incheon United, wo der ehemalige Spieler des FC Barcelona, Lee Seung-woo, und sein Juniorenkollege Lee Gang-in aus Mallorca zu seinen älteren Teamkollegen gehörten.

Mit Jung Woo-yeon, der früher für Kyoto Sanga und Vissel Kobe in der J.League spielte, hatte er bis zum Spiel der Nationalmannschaft im Oktober dieses Jahres keinen direkten Kontakt, aber die beiden sind seit langem befreundet und tauschen sich häufig über SNS aus. Er ist auch gleich alt wie Chung Woo-young, der für die LG Twins in der koreanischen Profibaseballmannschaft spielt, und Woo-young von der Idolgruppe ATEEZ.

Die Karten sind noch nicht auf Sorare erhältlich. Wenn du dich also für die Karten interessierst, solltest du sie dir ansehen, solange du noch kannst.

COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA